Interessantes rund ums Kochertal
Untermünkheim
Ortsdurchfahrt von Untermünkheim
Der "Sperbersbach" und Bilck auf das Gasthaus "Traube"
................Rathaus
.......................... Bilder vom Wochenmarkt
 
 
Teilweise Neugestaltung des "Sperbersbaches"
 
 
 
Kochertalbrücke nähe Untermünkheim
 

1128 m lang
185 m hoch
Kurze Beschreibung
 
Hohenlohe, das Land der Burgen und Schlösser Ab Bretzfeld , dem Tor zum Hohenloher Land, verläuft die Strecke entlang der Burgenstraße durch eine wunderschöne Landschaft mit der Hohenloher Ebene und den darin eingegrabenen Flusstälern von Kocher und Jagst. Sie radeln vorbei an Schlössern und Burgen sowie durch mittelalterliche Residenz- und Reichstädte, ländliche Gemeinden und Bauerndörfer.
 

Der Kocher wurde in jüngster Zeit mit einem durchgehenden Radweg bis zur Mündung erschlossen. Dazu wurden Brücken gebaut, der Flussverlauf wurde nicht beeinträchtigt, die auch bei hohen Wasserständen unterfahrbar sind. Eine Rückholung der Fahrzeuge ist problemlos möglich. Der Radweg von Schwäbisch Hall aus verläuft getrennt der Fahrstraßen. Die Frequentierung des Kochers mit Kanus hat durch die Jagstsperrung stark zugenommen. Die Anrainerproblematik hat sich dadurch auch verstärkt. Im Oberlauf bis Gaildorf wenig lohnend durch Rückstau hoher Wehre.

 

 

nach oben